Rodgauer Fotowettbewerb „Rodgau Shots“

Rodgauer Foto-Wettbewerb „Rodgau Shots“

7. Fotowettbewerb "RodgauShots 2022" in Rodgau

Datum: 01.01. – 21.08.2022
Ort: 63110 Rodgau
Fotos: max. 3 Fotos im Querformat!
Teilnahme: kalender@gv-rodgau.de
Einsendeschluss: 21. August 2022, 23:59 Uhr
Direkt: www.fotowettbewerb.gv-rodgau.de
Teilnahmebedingungen: www.downloads.gv-rodgau.de

Rodgauer Fotokalender mit Motiven und Firmenanzeigen – der Kalender aus Rodgau für Rodgau!

Der Gewerbeverein Rodgau e.V. läd alle Rodgauer zum Fotowettbewerb 2023 ein – mitmachen und gewinnen.

Im Rahmen des Fotowettbewerbs sucht der Gewerbeverein Rodgau e.V. schöne Fotos aus Rodgau für den „8. Rodgauer Fotokalender 2023″.

Am Seitenende finden Sie die Gewinner und Fotomotive aus 2021, 2020, 2019, 2018, 2017 und 2016!

Teilnahme am Fotowettbewerb

  • Die Teilnahme am Fotowettbewerb „RodgauShots“ und dessen Durchführung richtet sich nach den Teilnahmebedigungen.
  • Die Teilnahme kann ausschließlich per E-Mail kalender@gv-rodgau.de) erfolgen, die digitale Bilddatei ist als JPEG/JPG anzuhängen. Einsendeschluss ist der 22. August 2023, 23.59 Uhr. (Weiter Infos unten – Bitte lesen!!!)
  • Bitte lesen Sie dieTeilnahmebedingungen gründlich (Download PDF 350 KB). Beachten Sie vor allem Punkt 8 Urheberrechte und Punkt 6 Durchführung und Abwicklung.

Rodgauer Fotokalender

  • Infos zum Rodgauer Fotokalender 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021 und 2022 inkl. aller Motive finden Sie hier www.kalender.gv-rodgau.de.

1. Preis: Titelbild im Stadtmagazin „mein rodgau“ , Verwendung im Kalender und Einkaufsgutscheine im Wert von 150 Euro
2. Preis: Foto wird im Kalender verwendet und Einkaufsgutscheine im Wert von 90 Euro
3. Preis: Foto wird im Kalender verwendet und Einkaufsgutscheine im Wert von 45 Euro
4. -12. Preis: Einkaufsgutschein im Wert von 15 Euro

Die Teilnehmer 2022

Die Gewinner von 2022 stehen fest und wurden in diesem Jahr durch eine 11 köpfige Jury unabhängig ausgewählt. In diesem Jahr werden die Preise wieder am Sonntag, den 02.10.2022 um 13:15 auf dem Rodgauer Herbstmarkt in Dudenhofen vergeben. Auch die Fotos werden dort ausgestellt!

 

Gewinnerliste

  1. Platz: Arnold Stephan | Weide am Rodaupark – Jügesheim
  2. Platz: Frohne  Katarina | Kurz vor einem Gewitter
  3. Platz: Kleinsorge Heiko | Adebar vor Wasserturm
  4. Platz: Pfalzgraf Bernd | St. Matthiaskirche Nieder-Roden
  5. Platz: Braut Sabine | Friedhof Dudenhofen
  6. Platz: Kreis Aylin | Sandhof Schwein
  7. Platz: Weiland Regina | St. Matthiaskirche im Winter
  8. Platz: Wahle Kerstin | Backes
  9. Platz: Wutzke Eric Foto | Dampflok Teddybär Express Hainhausen
  10. Platz: Pulwey Andreas | Kapelle – Jügesheim
  11. Platz: Lange Melanie | Altes Feuerwehrhaus Weiskirchen
  12. Platz: Krzymyk Pawel | Sonnenuntergang
Copyright Fotos | Der jeweilige Teilnehmer

Die Teilnehmer 2021

Die Gewinner von 2021 stehen fest und wurden in diesem Jahr durch eine 10 köpfige Jury unabhängig ausgewählt. Bedingt durch die Corona-Pandemie gibt es leider keinen Herbstmarkt und daher keine Ausstellung. Dafür können Sie die Fotos virtuell bewundern…

 

Gewinnerliste

  1. Platz: Bernd Schmeling | Am Bürgerhaus Dudenhofen, frisch gestaltet (August)
  2. Platz: Christian Stanke | „Nachtgestalten“ am Wasserturm (Februar)
  3. Platz: Bernd Pfalzgraf | Bahnhofimpressionen Rodgau Jügesheim (Januar)
  4. Platz: Eva Gerschner | „Runder Tisch“ im Kreisel in Nieder-Roden (Juli)
  5. Platz: Christian Philp | Kieswerk Weiß in Nieder-Roden (November)
  6. Platz: Claudia Magdalena Reich | Lämmer auf der Rodgauer Düne (Juni)
  7. Platz: Jörg Ungerer | Ostern in Dudenhofen am Standesamt (April)
  8. Platz: Teresa Jost | Kohlmeisenpapa bei der Fütterung der Ästlinge (Mai)
  9. Platz: Bernd-Michael Land | „Die gut Stubb“ im Helixpark / Weiskirchen (März)
  10. Platz: Detlef Klein | Drachenfest am Strandbad (September)
  11. Platz: Andreas Pulwey | Kirche St. Petrus vom Alten Spritzenhaus (Dezember)
  12. Platz: Rita Spahn | Pilze an der Gänsbrüh Dudenhofen (Oktober)
Copyright Fotos | Der jeweilige Teilnehmer

Die Teilnehmer 2020

Die Gewinner 2020 wurden in diesem Jahr durch die GVR-Vorstands-Jury ausgewählt. Bedingt durch die Corona-Pandemie gibt es leider keinen Herbstmarkt und daher keine Ausstellung. Dafür können Sie die Fotos virtuell bewundern…

 

Gewinnerliste

  1. Platz: Thomas Goerke – Winterabend an der B45 mit Wasserturm
  2. Platz: Bernd Schmeling – Ostern in Dudenhofen am Standesamt
  3. Platz: René Vogel – Bauern in Ni-Ro mit Heuballen und die Chinamauer
  4. Platz: Christian Stanke – Der Gugi – Am Gugi-Brunnen in Jügesheim
  5. Platz: Stefanie Neu – Nach dem großen Sturm, Rodau in Hainhausen
  6. Platz: Oliver Cradock – Sonnenuntergang am Baggersee
  7. Platz: Petra Christophori – Rodgauer Sonnenuntergang
  8. Platz: Michelle Stenger – Sonne küsst Natur in Hainhausen
  9. Platz: Holger Freudel – Nieder-Rodener Lache Herbststimmung
  10. Platz: Ruth Jäger – Feld in Jügesheim mit Blick auf den Wasserturm
  11. Platz: Ronald Schirow – Feld in Weiskirchen
  12. Platz: Sandra Wätzold – Feld in Hainhausen
Copyright Fotos | Der jeweilige Teilnehmer

Die Teilnehmer 2019

Die Gewinner von 2019 wurden am Sonntag, den 06.10.2019 um 13.15 auf der Herbstmarkt-Bühne (www.herbstmarkt.gv-rodgau.de) bekannt gegeben. In einem kleine feierlichen Rahmen wurden die Teilnehmer geehrt und die Gewinne überreicht. Reges Interesse fand wieder die Fotoausstellung auf dem Rodgau Herbstmarkt 2019 in Dudenhofen.

 

Gewinnerliste

  1. Platz: Christian Stanke – Hainhäuser Kornfeld
  2. Platz: Bernd Schmeling – Uhrtürmchen Kirche Nieder-Roden
  3. Platz: Patrick Matheis – Wallersee
  4. Platz: Christian Stanke – Vogelzug bei Sonnenuntergang
  5. Platz: Teresa Jost – Herbstimpressionen Pilze
  6. Platz: Georg Knaus – Alte Huette an der Rodau
  7. Platz: Eric Wutzke – Rodau Auen Sonnenaufgang
  8. Platz: Christian Stanke – Rotwild im Weiskircher Wald
  9. Platz: Teresa Jost – Meise in Korkenzieherweide
  10. Platz: Karl Heger – Winterabend an der S-Bahn bei Weiskirchen
  11. Platz: Claudia M. Reich – Über den Dächern Rodgaus
  12. Platz: Christoph Ermel – Kreuz auf dem Altar
  13. Platz: Ruth Jäger – Wasserturm im Hintergrund
  14. Platz: Kerstin Schäfer – Heuschrecke auf der Alien-Mittagsblume
  15. Platz: Teresa Jost – Nieder-Roeder Sunset
  16. Platz: Simone Mirbach – Herbst
  17. Platz: Ruth Jäger – Finkensee Juegesheim Nordwest
  18. Platz: Werner Kraus – Brunnen im Wald
  19. Platz: Patrick Matheis – B45 Weiskirchen
  20. Platz: Alexandra Kemmerer – fleißige Hummel
Copyright Fotos | Der jeweilige Teilnehmer

Die Teilnehmer 2018

Gewinnerliste

  1. Platz: Sascha Kipper – Sonnenaufgang am Wallersee
  2. Platz: Teresa Jost – Bootsfahrt auf dem Kiessee in Nieder-Roden
  3. Platz: Schröder Joachim – „Verbeugung unterm Kreuz“
  4. Platz: Bernd Pfalzgraf – Winterimpressionen am Reiberkreisel
  5. Platz: Amelie Laufer – Konzertstimmung in Rodgau
  6. Platz: Jochaim Schröder – Der Weg ist das Ziel bei Rodgau
  7. Platz Krause Werner – Herbststimmung im Rodgauer Wald
  8. Platz: Bernd Pfalzgraf – Wegestein Puiseaus in Rodgau Nieder-Roden
  9. Platz: Martin Wahle – Gugi-Brunne am Rathaus in Rodgau Jügesheim
  10. Platz: Kerstin Wahle – „Kopf eines Wasserschlangenträgers“ im Rodau Park in Rodgau Jügesheim
  11. Park: Barbara Keller – Glückliche Hühner vom Bauernhof Keller
  12. Heinz Mahr – Vereiste Rodau am Finkensee
Copyright Fotos | Der jeweilige Teilnehmer

Die Teilnehmer 2017

Die Gewinner von 2017 wurden am Sonntag, den 01.10.2017 um 13.15 auf der Herbstmarkt-Bühne (www.herbstmarkt.gv-rodgau.de) bekannt gegeben. In einem kleine feierlichen Rahmen wurden die Teilnehmer geehrt und die Gewinne überreicht. Reges Interesse fand wieder die Fotoausstellung auf dem Rodgau Herbstmarkt 2017 in Dudenhofen.

 

Gewinnerliste

  1. Platz: Bernd Pfalzgraf – Heimatmuseum in Nieder-Roden mit dem alten Wehrturm der Kath. Pfarrkirche St. Matthias im Hintergrund.
  2. Platz: Heiko Kleinsorge – Ein Nachtreiher ist im Finkensee auf der Jagd. Ein seltenes Ereignis, denn es war erst das fünfte Mal nach 1958, 1974, 1992 und 1997, dass ein Nachtreiher im Kreis Offenbach beobachtet wurde
  3. Platz: Schmeling Bernd – Das Bild zeigt die Skulptur aus Holz im Stadtpark. Sie stellt die Stadtteile von Rodgau dar, verbunden durch die Rodau
  4. Platz: Christian Philp – „Das Bild entstand sehr früh morgens am 13.07.2017, „Sunopening auf meiner Joggingstrecke in Jügesheim“ in Richtung zur Löw-Milchtankstelle.“
  5. Platz: Lohrke-Hartung Silvia – Blick durch die Unterführung der Rodgau Ring-Str. von Rollwald aus Richtung Nieder Roden
  6. Platz: Detlef Klein – Drachenfest am Badesee in Nieder-Roden des Drachenclub Aiolos Rodgau e.V.
  7. Platz: Krause Werner – Das Bild wurde von der Rückseite des Doktorhauses in Dudenhofen aufgenommen.
  8. Platz: Jäger Ruth – Jügesheimer Wasserturm im Hintergrund vor einem blühenden Rapsfeld
  9. Platz: Schäfer Kerstin – Kirschbaumblüten im Park in Rodgau Dudenhofen
  10. Platz: Stadtmüller Reinhard – „Sunset“ Stimmung in Rodgau Dudenhofen
  11.  Platz: Buttler Jürgen – Winter in Dudenhofen
  12. Knaus Georg – Bäume an der Rodau
  13. Spahn Rita – „Abendstimmung von unserem Balkon in Rodgau Dudenhofen zur Niederröderstr.“
Copyright Fotos | Jörg Meiß & die jeweiligen Teilnehmer

Die Teilnehmer 2016

Aus 47 Fotos wurden die 3 schönsten Fotos aufwendig durch eine Jury ermittelt. Die Nachfolgenden 10 Plätze erhalten jeweils einen „Rodgauer Einkaufsgutschein“ im Wert von 15 Euro. Verwendung werden die Gewinnerfotos finden im „Rodgauer Fotokalender 2017“.

Die Jury machte es sich wahrlich nicht leicht. Erst wurde ausführlich über die Fotos diskutiert und anschließend verteilte jedes Jurymitglied [Erika Arlt (Offenbach-Post), Dieter Lindauer (Stadtwerke Rodgau), Jörg Meiß (Gewerbeverein), Andreas Pulwey (Fotograf), Berthold Schüßler (Gewerbeverein)] anonym an „seine“ ersten 13 Fotos je 1-13 Punkte. Es wurden also insgesamt pro Jurymitglied 91 Punkte verteilt. Anschließend wurden die Punkte je Foto addiert und ergab eine klare und differenzierte Staffelung der Plätz 1-13. Wird danken Herr Lindauer für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten bei den Stadtwerken Rodgau.

Die Preisverleihung und die Preisübergabe fand am 02.10.2016 um 13:15 auf der Bühne am Ludwig-Erhard-Platz im Rahmen des „Rodgauer Herbstmarkt à la Sauerkraut und Eppelwoi“ (www.herbstmarkt.gv-rodgau.de) stattfinden! Gleichfalls wurden dort die Fotos innerhalb einer kleinen Ausstellung präsentiert.

 

Gewinnerliste

  1. Preis: Heiko Kleinsorge, Rodgau = Titelbild im Stadtmagazin „mein rodgau“ , Verw. Kalender +150 Euro
  2. Preis: Bernd Pfalzgraf, Rödermark = Foto wird im Kalender verwendet und 100 Euro
  3. Preis: Detlef Klein, Rodgau = Foto wird im Kalender verwendet und 50 Euro
  4. Platz: Jäger, Ruth
  5. Platz: Buttler, Jürgen
  6. Platz: Stadtmüller, Rosi
  7. Platz: Höf, Patrick
  8. Platz: Hegner, Karl
  9. Platz: Lohrke-Hartung, Silvia
  10. Platz: Röhrig, Sylvia
  11. Platz: Hammerla, Gerlinde
  12. Platz: Kollmenter, Antje
  13. Platz: Röhrig, Rosa.
Copyright Fotos | Andreas Pulwey & die jeweiligen Teilnehmer